Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Schweitenkirchen  |  E-Mail: info@schweitenkirchen.de  |  Online: http://www.schweitenkirchen.de

 

Schrift­größe

 
Letzte Änderung:
24.09.2020

Mit der Maus ins Rathaus - 24-Stunden-Online-Bürgerservice

weiterführendes PDF: Antrag Wasseranschluss

Antrag Wasseranschluss

Wenn Sie einen Wasseranschluss für das Versorgungsgebiet des Wasserzweckverbands "Geroldshausener Gruppe" beantragen möchten, klicken Sie bitte auf das obige Symbol. Danach öffnet sich der entsprechende Antrag.

sicherer externer Link im neuen Fenster: Hochwasserinfo Bayern

Hochwasserinfo Bayern

Das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (StMUV) als oberste Landesbehörde für die Wasserwirtschaft hat mit dem Aktionsprogramm 2020plus eine landesweite Hochwasserschutzstrategie erarbeitet und finanziert verschiedenste Maßnahmen.

Webcam_Titelbild

Webcams Bayerninfo zur A9

Durch Klick auf das obige Foto gelangen Sie zu den Webcamfotos über die aktuelle Verkehrslage auf der Autobahn A9. Diese Fotos werden zur Verfügung gestellt von www.bayerninfo.de.

Homepage der Firma PiWi und Partner
sicherer externer Link im neuen Fenster: Die aktuellen Stellenanzeigen der Gemeinde Schweitenkirchen

Die aktuellen Stellenanzeigen der Gemeinde Schweitenkirchen

Link zu den aktuellen Stellenanzeigen

Abfallwirtschaftsbetrieb: Maskenpflicht an den Wertstoffhöfen

Info

Wie der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Pfaffenhofen (AWP) mitteilt, gilt an den Wertstoffhöfen und Grüngutsammelstellen im Landkreis Pfaffenhofen ab Montag, 18. Mai eine Maskenpflicht. „Die Einrichtungen werden nach wie vor sehr stark besucht. Zum gegenseitigen Schutz müssen sowohl unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als auch die Bürgerinnen und Bürger eine Mund- und Nasenbedeckung tragen“, so AWP-Werkleiterin Elke Müller. Zudem sind natürlich weiterhin die allgemein geltenden Abstands- und Hygieneregelungen zu beachten.

Der AWP folgt mit der Maskenpflicht einer Empfehlung des Bayerisches Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz.

drucken nach oben