Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Schweitenkirchen  |  E-Mail: info@schweitenkirchen.de  |  Online: http://www.schweitenkirchen.de

 

Schrift­größe

 
Letzte Änderung:
19.06.2019
Wahlschein mit Briefwahlunterlagen

Wahlschein mit Briefwahlunterlagen

Nachfolgend können Sie einen Wahlschein mit Briefwahlunterlagen für die Europawahl am 26.05.2019 online beantragen.Zur Beantragung des Wahlscheines benötigen Sie die an Sie zugesandte Wahlbenachrichtigung.Es ist unzulässig, den elektronischen Wahlscheinantrag für eine/n Andere/n zu stellen! Wer

weiterführendes PDF: Antrag Wasseranschluss

Antrag Wasseranschluss

Wenn Sie einen Wasseranschluss für das Versorgungsgebiet des Wasserzweckverbands "Geroldshausener Gruppe" beantragen möchten, klicken Sie bitte auf das obige Symbol. Danach öffnet sich der entsprechende Antrag.

Mit der Maus ins Rathaus - 24-Stunden-Online-Bürgerservice

sicherer externer Link im neuen Fenster: Hochwasserinfo Bayern

Hochwasserinfo Bayern

Das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (StMUV) als oberste Landesbehörde für die Wasserwirtschaft hat mit dem Aktionsprogramm 2020plus eine landesweite Hochwasserschutzstrategie erarbeitet und finanziert verschiedenste Maßnahmen.

Webcam_Titelbild

Webcams Bayerninfo zur A9

Durch Klick auf das obige Foto gelangen Sie zu den Webcamfotos über die aktuelle Verkehrslage auf der Autobahn A9. Diese Fotos werden zur Verfügung gestellt von www.bayerninfo.de.

Homepage der Firma PiWi und Partner

Alina Ponkratz aus Güntersdorf bekommt den Staatspreis

Ausgezeichnete Auszubildende

Mit dem Staatspreis der Regierung von Oberbayern sind die besten Absolventen der Leo-von-Klenze-Berufsschule in Ingolstadt ausgezeichnet worden, darunter auch Alina Ponkratz aus Güntersdorf. Sie ist mit dem Durchschnitt von 1,4 die erste Auszubildende in der Gemeinde Schweitenkirchen die mit dem Staatspreis geehrt wurde.

 

Grossansicht in neuem Fenster: Alina Ponkratz Staatspreis

Glückwunsch: Alina Ponkratz (5. v. links) erhielt ihre Urkunde von Ingolstadts Drittem Bürgermeister Sepp Mißlbeck (rechts) zusammen mit der stellvertretenden Klassenleitung Waltraud Stapff (links) und Schulleiterin Gisela Sommer (2. v. rechts).

Foto: Schule

 

 

 

 

 

Zudem absolvierte Alina Ponkratz auch die Abschussprüfung der Bayerischen Verwaltungsschule für ihre dreijährige Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten mit der Traumnote 1,8.

Hierzu durchlief sie sämtliche Abteilungen der Gemeinde und einige Sachgebiete des Landratsamts Pfaffenhofen und gewann Einblicke in die vielfältigen Aufgabengebiete, wie zum Beispiel Finanzwesen, Ausländerwesen, Verkehrswesen und Kommunalwesen. In dieser Zeit konnte sie herausfinden, für welchen Bereich sie sich nach der Ausbildung bewerben möchte. Alina Ponkratz entschied sich für das Einwohnermeldeamt in der Gemeinde Schweitenkirchen. Dieser Wunsch geht ab September auch in Erfüllung. Zusammen mit ihr freuen sich auch die Ausbildungsverantwortlichen der Gemeinde über die Auszeichnung, bescheinigt diese doch auch eine hohe Qualität der Ausbildung.

 

"Wir sind natürlich sehr stolz auf unsere Alina", betont ihr Chef Bürgermeister Albert Vogler.

drucken nach oben