Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Schweitenkirchen  |  E-Mail: info@schweitenkirchen.de  |  Online: http://www.schweitenkirchen.de

 

Schrift­größe

 
Letzte Änderung:
20.09.2018

Ihre Briefwahlunterlagen zur Landtags- und Bezirkstagswahl 2018 können Sie unmittelbar hier über unsere Homepage durch Klick auf "Briefwahlunterlagen jetzt online beantragen" (s. oben) , aber auch über die kostenlose App der Gemeinde Schweitenkirchen unter dem Menüpunkt "Service" beantragen.
Über den nachfolgenden QR-Code können Sie sich die App der Gemeinde kostenlos auf Ihr Smartphone holen.

 

QR_Code_App


Hinweis:Dieser QR-Code stellt eine Verbindung zu „Google play“ her. Diese steht exemplarisch. Die Bürger-App ist auch über viele weitere Stores kostenlos zum Download erhältlich!

Mit der Maus ins Rathaus - 24-Stunden-Online-Bürgerservice

sicherer externer Link im neuen Fenster: Hochwasserinfo Bayern

Hochwasserinfo Bayern

Das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (StMUV) als oberste Landesbehörde für die Wasserwirtschaft hat mit dem Aktionsprogramm 2020plus eine landesweite Hochwasserschutzstrategie erarbeitet und finanziert verschiedenste Maßnahmen.

Webcam_Titelbild

Webcams Bayerninfo zur A9

Durch Klick auf das obige Foto gelangen Sie zu den Webcamfotos über die aktuelle Verkehrslage auf der Autobahn A9. Diese Fotos werden zur Verfügung gestellt von www.bayerninfo.de.

Homepage der Firma PiWi und Partner

Landespflegegeldgesetz

Die Bayerische Staatsregierung hat am 08. Mai 2018 den Entwurf des Landespflegegeldgesetzes beschlossen. Pflegebedürftige mit Pflegegrad 2 und höher mit Hauptwohnsitz in Bayern erhalten 1.000 Euro Landespflegegeld pro Jahr. Die Antragstellung für 2018 ist ab sofort möglich. Weitere Information sowie das Antragsformular zum Download gibt es unter www.landespflegegeld.bayern.de. Für Bürgerinnen und Bürger, die keinen Zugang zum Internet haben, liegen Antragsformulare in der Servicestelle des Landratsamtes Pfaffenhofen a.d.Ilm und in den Rathäusern aus. Für Fragen steht der Leiter des Sozialamtes im Landratsamt Siegfried Emmer als Ansprechpartner zur Verfügung (Tel. 08441 27 340; E-Mail siegfried.emmer@landratsamt-paf.de).

 

Die Bayerische Staatsregierung bietet außerdem folgende Kontaktmöglichkeiten für Rückfragen an:

E-Mail: fragen.landespflegegeld@stmflh.bayern.

Tel. 089 12 22 213 von Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 18:00 Uhr und Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr (Servicestelle der Bayerischen Staatsregierung).

drucken nach oben