Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Schweitenkirchen  |  E-Mail: info@schweitenkirchen.de  |  Online: http://www.schweitenkirchen.de

 

Schrift­größe

 
Letzte Änderung:
20.09.2018

Ihre Briefwahlunterlagen zur Landtags- und Bezirkstagswahl 2018 können Sie unmittelbar hier über unsere Homepage durch Klick auf "Briefwahlunterlagen jetzt online beantragen" (s. oben) , aber auch über die kostenlose App der Gemeinde Schweitenkirchen unter dem Menüpunkt "Service" beantragen.
Über den nachfolgenden QR-Code können Sie sich die App der Gemeinde kostenlos auf Ihr Smartphone holen.

 

QR_Code_App


Hinweis:Dieser QR-Code stellt eine Verbindung zu „Google play“ her. Diese steht exemplarisch. Die Bürger-App ist auch über viele weitere Stores kostenlos zum Download erhältlich!

Mit der Maus ins Rathaus - 24-Stunden-Online-Bürgerservice

sicherer externer Link im neuen Fenster: Hochwasserinfo Bayern

Hochwasserinfo Bayern

Das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (StMUV) als oberste Landesbehörde für die Wasserwirtschaft hat mit dem Aktionsprogramm 2020plus eine landesweite Hochwasserschutzstrategie erarbeitet und finanziert verschiedenste Maßnahmen.

Webcam_Titelbild

Webcams Bayerninfo zur A9

Durch Klick auf das obige Foto gelangen Sie zu den Webcamfotos über die aktuelle Verkehrslage auf der Autobahn A9. Diese Fotos werden zur Verfügung gestellt von www.bayerninfo.de.

Homepage der Firma PiWi und Partner

Landrat ernennt Hornissen- und Wespenberater

Sieben ehrenamtliche Hornissen- und Wespenberater unterstützen die untere Naturschutzbehörde im Landratsamt.

Die Untere Naturschutzbehörde am Landratsamt Pfaffenhofen wird ab sofort durch sieben ehrenamtliche Hornissen- und Wespenberater unterstützt. Landrat Martin Wolf überreichte den zwei Frauen und vier Männern (einer konnte nicht teilnehmen) kürzlich die entsprechenden Ernennungsurkunden. „Ich freue mich, dass Sie unserem Aufruf gefolgt sind und sich mit Ihrer Beratungstätigkeit aktiv für den Natur- und Artenschutz in unserem Landkreis einsetzen“, so der Landrat.

Hornissen sowie alle Wildbienen- und Hummelarten sind streng geschützte Arten nach dem Bundesnaturschutzgesetz. „Für deren Tötung bzw. Beseitigung der Nester ist eine Ausnahmegenehmigung durch die Untere Naturschutzbehörde erforderlich“, so Anita Engelniederhammer, Leiterin der Unteren Naturschutzbehörde am Landratsamt Pfaffenhofen. Da insbesondere Hornissen, aber auch viele Wespenarten, sehr friedliche und nützliche Insektenfresser sind, sei eine Entfernung der Nester in vielen Fällen nicht notwendig. Anita Engelniederhammer: „Im Gegenteil: Bei Beachtung weniger Verhaltensregeln können die faszinierenden Tiere eine Bereicherung im eigenen Garten sein und sogar aus nächster Nähe beobachtet werden.“

Durch eine persönliche Beratung der Bürgerinnen und Bürger, gegebenenfalls auch vor Ort, soll nun erreicht werden, dass die Tiere nach Möglichkeit an ihrem Standort verbleiben können. Die neuen Hornissen- und Wespenberater werden die Untere Naturschutzbehörde bei dieser Beratungsaufgabe unterstützen. Dazu haben sie an einer Schulung teilgenommen. Zudem können sie größtenteils auf Erfahrungen aus der Imkerei zurückgreifen.

Wer eine Beraterin oder einen Berater anfordern will, wendet sich an Gudrun Bosch von der Unteren Naturschutzbehörde am Landratsamt unter Tel. 08441 27-309 oder E-Mail gudrun.bosch@landratsamt-paf.de und beate.walter@landratsamt-paf.de.

 

Name

Telefon

Gebiete

Dr. Kathrin Euringer

08441-784919

0171-5320307

Scheyern, Gerolsbach, Jetzendorf, Reichertshausen

Walter Seidl

08452-1272

Münchsmünster, Vohburg, Ernsgaden, Geisenfeld

Springt zur Not ein

Erna Stelzer

084426-793166

Rohrbach und nähere Umgebung, Wolnzach

Thomas Schweiger

0160-7519662

Baar-Ebenhausen, Manching, Reichertshofen

Dietmar Kliebe

08441 7056

Pfaffenhofen, Hettenshausen, Ilmmünster

Florian Trummer

0170-3189575

Pfaffenhofen und nähere Umgebung

Michael Friedrich

08452-8523
0170-5629375

Münchsmünster, Vohburg, Ernsgaden, Geisenfeld
ggfs. auch an Geisenfeld angrenzende Gemeinden

drucken nach oben