Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Schweitenkirchen  |  E-Mail: info@schweitenkirchen.de  |  Online: http://www.schweitenkirchen.de

 

Schrift­größe

 
Letzte Änderung:
18.10.2018

Mit der Maus ins Rathaus - 24-Stunden-Online-Bürgerservice

sicherer externer Link im neuen Fenster: Hochwasserinfo Bayern

Hochwasserinfo Bayern

Das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (StMUV) als oberste Landesbehörde für die Wasserwirtschaft hat mit dem Aktionsprogramm 2020plus eine landesweite Hochwasserschutzstrategie erarbeitet und finanziert verschiedenste Maßnahmen.

Webcam_Titelbild

Webcams Bayerninfo zur A9

Durch Klick auf das obige Foto gelangen Sie zu den Webcamfotos über die aktuelle Verkehrslage auf der Autobahn A9. Diese Fotos werden zur Verfügung gestellt von www.bayerninfo.de.

Homepage der Firma PiWi und Partner

Abschied vom Rathaus

Marianne Schwarzmeier Ruhestand

Unsere langjährige Mitarbeiterin und Kollegin Frau Marianne Schwarzmeier ging nach über 28 Jahren Dienst im Rathaus im Februar offiziell in den Ruhestand.

Im Einwohnermeldeamt war sie oft erste Anlaufstelle für alle Belange und Probleme der Bürgerinnen und Bürger. Sie kümmerte sich um alle melderechtlichen Dinge, um Ausweis- und Passangelegenheiten, um die Wahlen und betreute das Gewerbeamt.

Den Bürgern war sie außerdem bekannt als kompetente Ansprechpartnerin in allen rentenrechtlichen Angelegenheiten und half bei allen Anträgen.

Zum 01.01.2003 wurde Frau Schwarzmeier auch zur stellvertretenden Standesbeamtin bestellt und traute mit viel Herz so manche Paare.

In der gemeindlichen Bücherei war bzw. ist sie nach wie vor ehrenamtlich engagiert.

 

Im Rahmen einer kleinen Feier hat Frau Schwarzmeier alle aktiven und ehemaligen Kolleginnen und Kollegen eingeladen und hat sich verabschiedet.

Sie erzählte in einer kleinen Ansprache, dass sie in dieser langen Zeit viele gute Erlebnisse mit Bürgern/Bürgerinnen hatte. Für die eher schwierigen Zeitgenossen brauchte sie aber manchmal auch ein recht dickes Fell. Die Arbeit machte ihr dennoch immer viel Spaß, aber nun ist es an der Zeit für etwas Anderes und sie freut sich auf einen neuen Abschnitt, den sie sicher genießen wird.

 

Der Bürgermeister bedankte sich für die Einladung, aber vor allem für die langjährigen hervorragenden Dienste seiner Mitarbeiterin. Er schätzte sie immer sehr, als freundliche, höfliche, kollegiale, hilfsbereite, flexible und zuverlässige Kollegin.

Mit einem Blumenstrauß und Präsenten, welche sie an die Gemeinde erinnern sollen, entließ der Rathauschef Frau Schwarzmeier in den Ruhestand.

Geschäftsleiter Peter Linke bedankte sich ebenfalls für die hervorragende Arbeitsleistung und hob hervor, dass Frau Schwarzmeier mit ihrer positiven Lebenseinstellung im Rathaus immer für

ein gutes Arbeitsklima sorgte.

 

Mit den Kolleginnen und Kollegen wurde sich im Anschluss köstlich amüsiert. Eine ehemalige Mitarbeiterin erzählte einige zusammengetragene Geschichten, die sich mit der Zeit im Amt zugetragen hatten.

 

Als kleines Andenken bekam Frau Schwarzmeier ein kleines Fotoalbum mit den Bildern aller Kolleginnen/Kollegen von früher bis heute.

 

Wir wünschen unserer lieben Kollegin weiterhin alles Liebe, für den verdienten Ruhestand alles Gute und weiterhin viel Gesundheit!

 

drucken nach oben