Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Schweitenkirchen  |  E-Mail: info@schweitenkirchen.de  |  Online: http://www.schweitenkirchen.de

 

Schrift­größe

 
Letzte Änderung:
09.12.2019
weiterführendes PDF: Antrag Wasseranschluss

Antrag Wasseranschluss

Wenn Sie einen Wasseranschluss für das Versorgungsgebiet des Wasserzweckverbands "Geroldshausener Gruppe" beantragen möchten, klicken Sie bitte auf das obige Symbol. Danach öffnet sich der entsprechende Antrag.

Mit der Maus ins Rathaus - 24-Stunden-Online-Bürgerservice

sicherer externer Link im neuen Fenster: Hochwasserinfo Bayern

Hochwasserinfo Bayern

Das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (StMUV) als oberste Landesbehörde für die Wasserwirtschaft hat mit dem Aktionsprogramm 2020plus eine landesweite Hochwasserschutzstrategie erarbeitet und finanziert verschiedenste Maßnahmen.

Webcam_Titelbild

Webcams Bayerninfo zur A9

Durch Klick auf das obige Foto gelangen Sie zu den Webcamfotos über die aktuelle Verkehrslage auf der Autobahn A9. Diese Fotos werden zur Verfügung gestellt von www.bayerninfo.de.

Homepage der Firma PiWi und Partner

27. Christkindlmarkt am 1. Advent

Christkindlmarkt in Schweitenkirchen

Dass sie auch heuer wieder unter der Federführung der Gemeinde und nunmehr schon zum 27. Male auf dem Schulhof am Sonntag, den 1. Dezember einen Christkindlmarkt veranstalten wollen, das ist den Schweitenkirchener Vereinen und Institutionen hoch anzurechnen. Denn wie jedes Jahr, so stellt man auch heuer wieder den Reinerlös aus dieser Veranstaltung voll und ganz für wohltätige Zwecke zur Verfügung. Ob das Vorjahres-Superergebnis von 7468,70 € erreicht wird, das hängt zum Großteil vom guten Willen der Besucher ab.

 

Stolz können die Vereine auf jeden Fall schon einmal darüber sein, dass sie seit 1993 bereits die enorme Gesamtsumme von 139.992,41 EUR für wohltätige Zwecke in aller Welt verteilt haben.

Auch heuer profitiert davon wie jedes Jahr wieder der "Verein für das behinderte Kind" im Landkreis Pfaffenhofen, dem von den Beteiligten ein Viertel des Reingewinns zugesprochen wurde.

Ein weiteres 1/4 der Einnahmen wird für der die Burundi-Projekte „Versöhnung oder Rückschulung“ Pfarrer Privat Nduhirubusa/Weltkirche Eichstätt (Unterstützung Schulbildung und Sportförderung) verwendet. Außerdem wird ein 1/4 an die Organisation "Gemeinsam gegen DIPG" (Initiative zur Unterstützung der Krebsforschung in Nürnberg) und ein 1/4 an die Organisation "Wünschewagen" (Arbeit-Samariter-Bund München) gespendet. Mit dem Restbetrag soll außerdem das Konto "Bürger in Not" unterstützt werden.

 

Das stimmungsvolle Rahmenprogramm an diesem 1. Advents-Sonntag gestalten neben heimischen Musik- und Gesangsgruppen auch Schul- und Kindergartenkinder.

Um ca.14.00 Uhr wird der Schirmherr, 1. Bürgermeister Vogler den Markt eröffnen.

Stände mit reichhaltigem Warenangebot und mit deftigem Essen (Steaksemmeln, Bratwurst- und Wienersemmeln, Gulaschsuppe, aber auch Kaffee, Tee und Glühwein mit Kuchen, Waffeln oder Apfelkücherln usw.) und sonstige Leckereien warten auf Kinder und Erwachsene.

Die Gemeindebücherei bietet wie jedes Jahr in der Aula den Bücherbasar, mit einer Auswahl aus allen Lesebereichen an.

Außerdem können sie von 14.45-15.45 Uhr und von 16.30-17.30 Uhr dem Christkind ihre Wünsche telefonisch mitteilen und von 16-18 Uhr verteilt auch noch der Nikolaus seine Gaben, die von der Gemeinde gespendet werden.

Die Veranstalter laden Besucher aus Nah und Fern zu einem gemütlichen Bummel über den Weihnachtsmarkt, zum Bummel über den Markt, Einkauf und Brotzeit ein. Kostenlose Parkplätze finden sich an der Mehrzweckhalle und am westlichen Ortseingang.

 

drucken nach oben