Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Schweitenkirchen  |  E-Mail: info@schweitenkirchen.de  |  Online: http://www.schweitenkirchen.de

 

Schrift­größe

 
Letzte Änderung:
15.11.2018

Mit der Maus ins Rathaus - 24-Stunden-Online-Bürgerservice

sicherer externer Link im neuen Fenster: Hochwasserinfo Bayern

Hochwasserinfo Bayern

Das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (StMUV) als oberste Landesbehörde für die Wasserwirtschaft hat mit dem Aktionsprogramm 2020plus eine landesweite Hochwasserschutzstrategie erarbeitet und finanziert verschiedenste Maßnahmen.

Webcam_Titelbild

Webcams Bayerninfo zur A9

Durch Klick auf das obige Foto gelangen Sie zu den Webcamfotos über die aktuelle Verkehrslage auf der Autobahn A9. Diese Fotos werden zur Verfügung gestellt von www.bayerninfo.de.

Homepage der Firma PiWi und Partner

Schülerbeförderung der Grund- und Hauptschule Schweitenkirchen sowie Mittelschule Reichertshausen während der Straßensanierung in Aufham

Wappen

Die Gemeindeverwaltung Schweitenkirchen gibt bekannt, dass ab dem 02.07.2018 die Schüler der Grund- und Hauptschule Schweitenkirchen, die in Aufham mit der Buslinie der Fa. Obermayr befördert werden, künftig bis zum Ende der Bauzeit mit Shuttlebussen von und zur nächstgelegen regulären Haltestelle in Güntersdorf transportiert werden. Die Behelfshaltestelle für die Shuttlebusse ist bei der Fa. Knoblauch (Otterbachstraße 49) eingerichtet. Die Eltern werden gebeten, die Schülerinnen und Schüler bis 7:10 dorthin zu schicken so dass gegen 7:15 Uhr abgefahren werden kann. Nach Unterrichtsende werden die Schülerinnen und Schüler dort auch wieder zurückgebracht. Bitte informieren Sie die Schüler entsprechend, dass diese bei der Haltestelle in Güntersdorf aussteigen um dann in den bereitstehenden Shuttlebus wieder nach Aufham transportiert werden zu können. Für die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Reichertshausen steht ebenfalls bei der Haltestelle der Fa. Knoblauch ein Shuttlebus zur Verfügung. Für diesen gelten die Abholzeiten 6:45 (Treffpunkt) bzw. 6:50 (Abfahrt). Der Rücktransport erfolgt analog zur Grund- und Hauptschule. Alternativ stehen natürlich auch die regulären Haltestellen in Güntersdorf und Dietersdorf zur Verfügung. Die Gemeinde bittet um Verständnis für die Umstände und Beeinträchtigungen.

 

 

 

drucken nach oben