Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Schweitenkirchen  |  E-Mail: info@schweitenkirchen.de  |  Online: http://www.schweitenkirchen.de

25-Jähriges Dienstjubiläum von Heidi Kettner

25-jähriges Dienstjubi Heidi Kettner

An ihr kommt kaum ein Bürger im Rathaus vorbei. Sei es, um die Gebühr für den Kanal zu bezahlen, einen Windelsack abzuholen oder einen Vierbeiner anzumelden und dann gleich die dafür fällige Hundesteuer zu entrichten. Ungemütlich kann die Bekanntschaft mit ihr vor allem für säumige Zahler werden, wenn sie nach mehrmaliger Mahnung mit dem Gerichtsvollzieher droht. Die Rede ist von Heidi Kettner, stellv. Kassenverwalterin die vor kurzem ihr 25jähriges Dienstjubiläum feiern konnte. Im Beisein von Geschäftsleiter Peter Linke überreichte Bürgermeister Albert Vogler die Dankurkunde und einen Blumenstrauß der Gemeinde.

In seiner kleinen Laudatio hob Vogler besonders die Freundlichkeit, Zuverlässigkeit und Loyalität der Jubilarin hervor. Ihre berufliche Laufbahn begann Heidi Kettner mit der Ausbildung zur Bürokauffrau im städtischen Tierzuchtamt in Pfaffenhofen. Seit 1974 lebt Heidi Kettner in Schweitenkirchen und nach der Familienphase, begann sie 1989 ihren Dienst als Angestellte bei der Gemeinde Schweitenkirchen. Von Anfang an bringt sie ihren Einsatz engagiert und fleißig in der Kasse ein. Durch die tägliche Arbeit in der Kasse ist Heidi Kettner bekannt, im Laufe ihrer Dienstzeit konnte die gebürtige Pfaffenhofenerin sehr viele Gemeindebürgerinnen und -bürger irgendwann persönlich im Amt begrüßen.

 

drucken nach oben