Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Schweitenkirchen  |  E-Mail: info@schweitenkirchen.de  |  Online: https://www.schweitenkirchen.de

Das Wappen der Gemeinde

Wappen

Der Gemeinderat der Gemeinde Schweitenkirchen hat mit Beschluss vom 30. April 1973 festgelegt, dass die Gemeinde Schweitenkirchen ein Wappen führt.

 

Mit Urkunde vom 10.05.1973 hat die Regierung von Oberbayern der Annahme des Wappens zugestimmt und die Wappenbeschreibung gebilligt.

 

Durch einen mit einer senkrechten grünen Leiste belegten silbernen Pfahl gespalten, vorne in Blau ein goldener Kirchturm, hinten in Rot ein durchgehendes silbernes Balkenkreuz.

 

Das Wappen verknüpft zwei charakteristische Symbole des äußeren Ortsbildes, nämlich den im Vergleich zur umliegenden Hallertau hochgelegenen Kirchturm von Schweitenkirchen und die nahe verlaufende Bundesautobahn München - Ingolstadt - Berlin mit einem Hinweis auf das Georgspatrozinium (rotes Kreuz) der Pfarrkirche von Dürnzhausen, der als ersten im Jahre 1971 nach Schweitenkirchen eingegliederten ehemaligen Gemeinde.

drucken nach oben