Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Schweitenkirchen  |  E-Mail: info@schweitenkirchen.de  |  Online: http://www.schweitenkirchen.de

 

Schrift­größe

 
Letzte Änderung:
21.08.2017

Mit der Maus ins Rathaus - 24-Stunden-Online-Bürgerservice

QR_Code_App

1713.png

externer Link im neuen Fenster: Standort Defibrillatoren

Standort Defibrillatoren

Defibrillatoren können leben retten. In der Gemeinde Schweitenkirchen existieren mehrere Standorte. Wo genau sich Defibrillatoren befinden, erfahren Sie über diesen Link, der Sie zum Defikataster führt.

Webcam_Titelbild

Webcams Bayerninfo zur A9

Durch Klick auf das obige Foto gelangen Sie zu den Webcamfotos über die aktuelle Verkehrslage auf der Autobahn A9. Diese Fotos werden zur Verfügung gestellt von www.bayerninfo.de.

Homepage der Firma PiWi und Partner

Eva-Maria Eisenmann trägt sich in das goldene Buch ein

Da sich die Amtszeit der amtierenden Vize-Hopfenkönigin Eva-Maria Eisenmann dem Ende zuneigt, nutzte man in der Gemeinderatssitzung am Dienstag, 08.08.2017 die Gelegenheit und bat sie um einen Eintrag in das goldene Buch.
Eva-Maria Eisenmann
Unser Bild zeigt Vize-Hopfenkönigin Eva-Maria Eisenmann mit 1. Bürgermeister Albert Vogler beim Eintrag in das goldene Buch der Gemeinde Schweitenkirchen

In diesem Rahmen bedankte sich der 1. Bürgermeister Albert Vogler nochmals im Namen der gesamten Gemeinde Schweitenkirchen, aber auch ganz persönlich bei Eva-Maria Eisenmann für die hervorragende Präsentation ihrer Heimatgemeinde, des Landkreises Pfaffenhofen a. d. Ilm, sowie der gesamten Hallertau im vergangenen Jahr. Dabei, so betonte Vogler, war das Ergebnis für die Vize-Hopfenkönigin bei der Wahl denkbar knapp. Mit nur 42 Stimmen unterschied bei insgesamt etwa 3.000 Stimmen verfehlte die Vize-Hopfenkönigin aus dem schweitenkirchener Ortsteil Ampertshausen den Hopfenthron nur um Haaresbreite. Dabei hatte Eva-Maria Eisenmann nur fünf Tage Vorlaufzeit bis zum Wahlabend. Letztendlich gab es, so Albert Vogler weiter, am Wahlabend nur Gewinnerinnen.
Abschließend konnte der 1. Bürgermeister festhalten, dass die gesamte Gemeinde Schweitenkirchen sehr stolz auf ihre Vize-Hopfenkönigin Eva-Maria Eisenmann ist.

Bevor man den offiziellen Akt mit einem kleinen Umtrunk abschloss, bedankte sich auch Eva-Maria Eisenmann. Das vergangene Jahr habe ihr sehr viel Spaß gemacht und ist dementsprechend auch sehr schnell vergangen. Sie wünschte der anstehenden Wahl zur Hopfenkönigin noch einige Kandidatinnen, um einen spannenden Wahlabend erleben zu können.

drucken nach oben