Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Schweitenkirchen  |  E-Mail: info@schweitenkirchen.de  |  Online: http://www.schweitenkirchen.de

 

Schrift­größe

 
Letzte Änderung:
23.03.2017

Mit der Maus ins Rathaus - 24-Stunden-Online-Bürgerservice

QR_Code_App

1713.png

externer Link im neuen Fenster: Standort Defibrillatoren

Standort Defibrillatoren

Defibrillatoren können leben retten. In der Gemeinde Schweitenkirchen existieren mehrere Standorte. Wo genau sich Defibrillatoren befinden, erfahren Sie über diesen Link, der Sie zum Defikataster führt.

Webcam_Titelbild

Webcams Bayerninfo zur A9

Durch Klick auf das obige Foto gelangen Sie zu den Webcamfotos über die aktuelle Verkehrslage auf der Autobahn A9. Diese Fotos werden zur Verfügung gestellt von www.bayerninfo.de.

Homepage der Firma PiWi und Partner

Personälle Veränderungen in Verwaltung im Bauhof und beim Abwasserverband

Team Bauhof ab Februar 2017
Das Team Bauhof: Stefan Einödshofer, Leiter, Stefan Lohmeier stellv. Leiter, Petra Weißbacher, Michael Reim, Christian Siebler und Maximilian Brecko.

Zwei Neue im Team

Bauhof hat eine Frauenquote

 

Weil das Team der Abwasserbeseitigung durch den Bauhofmitarbeiter Thomas Elfinger aufgestockt wurde, musste auch die Bauhofmannschaft wieder vervollständigt werden. Deswegen kam zum 1. Januar Michael Reim aus Hischhausen und zum 9. Februar Petra Weißbacher aus Schmiedhausen mit in die Mannschaft. Petra Weißbacher läßt die Frauenquote von 0 auf fast 17 % in die Höhe schnellen, sie ist die erste weibliche Mitarbeiterin im Bauhof der Gemeinde. Frau Weißbacher ist gelernte Klärwärter 2017Elektrogerätemechanikerin und Elektrogeräteelektronikerin. Neben den üblichen Bauhoftätigkeiten soll sie ihren Arbeitsschwerpunkt im Bereich der Grünanlagenpflege haben. Michael Reim war bisher bei einer namhaften Baufirma aus dem Landkreis als Maurer tätig und soll nun mit seiner Tatkraft die Geschicke des Bauhof unterstützen.

 

Das aufgestockte Klärwärterteam besteht aus Alfred Bauer, Jakob Sigl und Thomas Elfinger

 

 

Klärwärter Johann Hermann geht in Rente
 

Anlässlich seiner Verabschiedung in den wohlverdienten Ruhestand per 1. Februar 2017, lud der „Neurentner“ Hans Hermann die Bediensteten der Gemeindeverwaltung und die Kollegen vom Bauhof zu einer geselligen Runde im Gasthaus Liebhardt in Geisenhausen ein.

 

Im Jahre 1989 begann er seine Laufbahn als Klärwärter beim Abwasserzweckverband Geisenhausen-Geroldshausen, der durch die Gemeinde Schweitenkirchen verwaltet wird. Ab dem Jahre 1995 unterstützte er mit seiner Tatkraft zusätzlich den Bauhof der Gemeinde Schweitenkirchen. Ab dem 01.01.2007 war er neben dem Klärwärtermeister Bauer Alfred für die gesamte Abwasserbeseitigung der Gemeinde Schweitenkirchen und des Abwasserzweckverbandes verantwortlich. Seit dem 01.02.2013 befand er sich in der Freistellungsphase der betrieblichen Altersteilzeit.

 Johann Hermann geht in Rente

Aufgrund seiner treuen, zuverlässigen und jahrzehntelangen Arbeitsleistung zum Wohle der Gemeinde Schweitenkirchen wurde ihm durch den Gemeinderat die Bürgermedaille in Silber zu seiner Verabschiedung verliehen. Diese Bürgermedaille samt Urkunde und Anstecknadel, sowie die Abschiedspräsente der Gemeinde, wurden ihm bei seiner Abschiedsfeier vom 1. Bürgermeister Albert Vogler mit dem Dank für seinen Einsatz, im Namen der Gemeindeverwaltung ausgehändigt.

 

 

 

 

 

 

drucken nach oben